Monthly Archives: Oktober 2009

On the Radio? No:(

0
Filed under Allgemein

Wie sicher einige von euch bemerkt haben, war ich gestern leider doch nicht auf Sendung. Mir wurde 10 Minuten vor der Sendung eröffnet, dass ich zuerst eine Testsendung absolvieren muss, bevor ich auf  live senden darf. Wär nett gewesen, wenn mir das vorher jemand gesagt hätte. Naja. Ganz schön blöd.

Damit ihr euch nicht langweilt, hab ich für euch einen Link zu einem Stück, dass ich in einer meiner aufgezeichneten Base-Control-Sendungen gespielt habe:

Sufjan Stevens – Casimir Pulaski Day (rechte Leiste > download MP3)

Auf der Seite sind auch noch ein paar andere kostenlose MP3s von Sufjan. BetterPropaganda ist sowieso sehr zu empfehlen, wenn man legal ein paar neue MP3s downloaden will. Schaut euch dort ruhig mal um.

Tocotronic bei Bernd Begemann

3
Filed under Allgemein

Bin gestern über eine wundervolle Aufzeichnung der kurzlebigen Sendung “Bernd im Bademantel” gestolpert, in der Bernd Begemann Tocotronic interviewt. Die Sendung ist von  1996, noch vor der Veröffentlichung von “Wir kommen um uns zu beschweren”. Ein wunderschönes Stück deutscher Fernsehunterhaltung. Die Sendung wurde leider schon nach 3 Folgen abgesetzt. Ein Highlight ist auch der Sprecher Hans Paetsch, der sicher einigen von euch als Märchenerzähler bekannt ist, und hier in Zwischensequenzen die Geschichte drumherum erzählt.

Die Videoclips haben leider eine sehr schlechte Qualität. Ich wollte sie euch aber nicht vorenthalten, weil sie mich trotzdem sehr begeistert haben. Tocotronic stellen z.B. ihre Glücksbringer-Kuscheltiere vor und spielen auch 2 Stücke live.

Konzertempfehlung: The Wave Pictures, Stanley Brinks, Freschard am 8. Oktober im LAAB

0
Filed under Allgemein

The Wave Pictures

sind seit letztem Jahr meine Lieblings-Indiepopper aus England. Stark inspiriert von Hefner und immer wieder verglichen mit den Violent Femmes erzählen sie uns schöne, persönliche, melancholische und humorvolle Geschichten und spielen Melodien die einen einfach mitreißen. Mich zumindest. Hört sie euch an. Bitte. Das letzte Konzert im Babalu war eines der schönsten Konzerte auf denen ich je war.

http://www.thewavepictures.com/

Stanley Brinks

alias André Herman Düne hab ich dieses Jahr erst in Berlin gesehen. Seit seinem Abschied von Herman Düne hat er schon mindestens  10 Soloalben veröffentlicht, so dass er eine wahnsinnige Auswahl an Liedern hat und man nie sagen kann, was er so spielt. Wahrscheinlich spielt er aber auch mit den Wave Pictures ein paar Stücke. Das hat er schon oft getan und es gibt auch ein Album, dass sie gemeinsam aufgenommen haben. Stanley Brinks spielt meist von Calypso inspierten Folk und hat aktuell die wundervollsten Texte neben genau: Herman Düne und den Wave Pictures.

http://www.myspace.com/therealstanleybrinks

Freschard

wurde von Stanley Brinks entdeckt und spielt die schönsten englischen Lieder mit französischen Akzent neben SoKo. Stanley Brinks begleitet sie auch meistens auf der Gitarre und singt auch mal im Background.

http://www.myspace.com/freschard

Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr!