Talk is cheap

Filed under Allgemein

Ich frag mich warum ich bis jetzt nicht darauf gekommen bin, auch auf meinem Blog etwas zur Reihe “Talk is Cheap – Pop und die Sozialwissenschaften” zu schreiben. Als Volxvergnuegen-Kollektiv veranstalten wir diese Vortrags-Reihe, zusammen mit Friktionen schon seit einem Jahr. Die Vorträge finden immer Sonntags im iRRland in der Bergmannstraße 8 statt. Meistens hält der Matthias von den Friktionen die Vorträge (u.a. zu Superpunk, Chumbawamba, Devo…). In jeder Staffel gibt es jedoch auch einen Gastvortrag. Und jetzt kommt’s:

Am 15. November, also nächste Woche Sonntag halte ich den Gastvortrag und zwar zum Thema “Antifolk und seine Ursprünge”. Freut euch also auf viel schräge Musik wie eventuell diese hier:

Und natürlich viele Zitate aus dem wundervollen Martin-Büsser-Buch: “Antifolk – Von Beck bis Adam Green”

Um 20 Uhr geht’s los!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*